Why Beauty Matters

Event, Menschen

Stefan Sagmeisters Ausstellung The Happy Show, bei der sich alles um die Suche nach dem Glück drehte, war ein großer Erfolg. Jetzt kommt der Grafikdesigner erneut ins MAK, um sich dem Thema Schönheit zu widmen. 

„Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast.“ (Johann Wolfgang von Goethe) 

Goethe konnte eben doch nicht in die Zukunft sehen, denn der Begriff von Schönheit und das Thema an sich haben heutzutage einen eher schlechteren Ruf: Renommierte DesignerInnen zeigen wenig Interesse daran und auch die zeitgenössische Kunstwelt verliert ihr Interesse an der Schönheit. Oberflächliches Denken und reine Ästhetik sind out, im 21. Jahrhundert zählen die inneren Werte. 

Ein Ansatz, der für den Vorarlberger Grafikdesigner Stefan Sagmeister mehr als ungerechtfertigt ist. Und Sagmeister wäre nicht er selbst, wenn er nicht etwas dagegen unternehmen würde. In einem Vortrag mit dem Titel Why Beauty Matters geht der Designer näher auf das Thema Schönheit und dessen große Bedeutung ein. Gleichzeitig wird so die für Herbst 2018 geplante Ausstellung im MAK Sagmeister & Walsh: The Beauty Show angeteasert. 

Der Vortrag findet am 18. September, 16 Uhr,  in der MAK-Ausstellungshalle statt. Die Tickets sind bereits ausverkauft. 

Mehr Informationen zum Vortrag und Stefan Sagmeister gibt es unter http://www.mak.at/aktuell

 

Redakteur: Alexius Ivo Baldissera

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s